image
Was Männer wollen!
Aktuell gewählter Newseintrag



Mindestens eine Regierungsrätin – Ein Muss auch im Kt. Schwyz

Von Richard R. Ernst, Nobelpreisträger Chemie Mindestens eine Regierungsrätin – Ein Muss auch im Kt. Schwyz! Es gibt mehrere gute Gründe dafür! Zum Ersten entspricht es demokratischer Gepflogenheit und Gerechtigkeit, alle Bevölkerungsgruppen in der Regierung vertreten zu wissen. Zum Zweiten bieten Frauen in Gremien jeder Art echten Mehrwert.- Frauen denken anders und oft selbstloser als Männer.
  • Frauen haben oft das Gemeinwohl mehr im Auge als Männer.
  • Frauen, besonders Mütter, denken langfristig und verantwortungsbewusst im Hinblick auf das Wohl von nachfolgenden Generationen
  • Frauen sind meist weniger geprägt von den verhängnisvollen Zwängen der Wirtschaft, die nach Gewinn um jeden moralischen Preis strebt.
  • Frauen urteilen mit Verstand und Herz.
In der Tat sind meine persönlichen Erfahrungen mit gemischten Gremien in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft durchwegs positiv. Deshalb unterstütze ich die Anliegen der Gleichstellungskommission des Kantons Schwyz. - Machen auch Sie mit, lieber Wähler und liebe Wählerin im Sinn von Gerechtikeit und Vernunft!